Artikel: Neuer Messe-PC für die BFI

Neuer Messe-PC für die BFI

Jedes Jahr führen die Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Informatik (BFI) in der 11. Klasse ein Projekt in Eigenregie durch. Dieses Jahr lag der Fokus bei der Themenwahl der Projekte auf dem eigenen Messestand. Auf verschiedenen Berufsmessen ist die BFI mit Diesem vertreten, um Interessierten die Möglichkeiten einer Berufsausbildung an der BFI näher zu bringen.

Ein Team aus drei Schülern plante und baute dafür einen neuen PC, der aus aktuellen Komponenten besteht und auf den Messen als Blickfang dienen soll.

Bei der Wahl des Gehäuses wollten Sie abseits der vorgefertigten kaufbaren Standardgehäuse etwas Einzigartiges schaffen. So kamen Sie auf die Idee, sich bei den anderen Fachbereichen der Berufsschule 1 in Landshut Unterstützung zu suchen. Diese fanden sie bei den Schreinerinnen und Schreinern des Berufsgrundschuljahres (BGJ).

Gemeinsam entwickelten sie ein Konzept und überließen dem Team aus fünf Schreinern die detaillierte Konstruktion, die Wahl des Materials und den Zusammenbau des Gehäuses.

Nach mehrmaligen Treffen und stetigem Austausch zwischen den beiden Schülergruppen entstand so das Gehäuse in Form eines Raumschiffs, das sich an den Sternenzerstörern des Star Wars Universums orientiert. Nach dem fertigen Einbau der PC-Komponenten und durch LED-Lichter beleuchtet befindet sich dieser nun auf Kurs in Richtung der nächsten Jobmesse der BFI.

Alle Beteiligten sind mit dem Ergebnis sehr zufrieden und hoffen, dass ihr gemeinsames Projekt viele neugierige Blicke auf sich ziehen wird.

Josef Hundhammer, Benedikt Höft